Homepage

 

25 Jahre 1986

 

42 Jahre 2003

Kirchweihtreffen

Bilder 2003

2006

2007

2008

Kameraden?

 

Todesfälle

 

Impressum

Datenschutz

Bilder/Treffen 2007

Bilder/Treffen 2008

Horst Kuhn

Tel. 09831-82 46

Horst Kuhn Journalist des Altmühlboten Gunzenhausen

Organisator

Horst Kuhn

Gunzenhausen

horst-gunzenhausen@t-online.de


Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien


 

Treffen 1986

Ein Wiedersehen in der neuen alten Heimat

Gunzenhäuser des Geburtsjahrgangs 1946/47 verbanden das Fest ihrer silbernen Konfirmation mit einem Klassentreffen. Großes Besuchsprogramm durch das Seengebiet – Mehr als 90 Schülerinnen, Schüler und Mitkonfirmanden reisten an.

 

Bitte auf das Bild klicken!

 

Nach dem Gottesdienst sammelten sich die ehemaligen Klassenkameraden und silbernen Konfirmanden zu einer Gruppenaufnahme an der Stephani-Schule.

 

GUNZENHAUSEN. Vom 2 bis 4 Mai 1986 fand in Gunzenhausen ein Klassentreffen des Geburtsjahrgangs 1946/47, in Verbindung mit dem Fest der silbernen Konfirmation statt. Über 90 ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie Mitkonfirmanden trafen sich zu einem Wiedersehen in der Brauhausgaststätte. Die Organisatoren Horst Kuhn, Helmut Näpfel, Angelika Huter und Annemarie Korb konnten dabei eine große Anzahl von Teilnehmern begrüßen. Zum Auftakt wurde das „Haus des Gastes" besichtigt. Erster Bürgermeister Willi Hilpert hieß die Gäste im Namen der Stadt Gunzenhausen: willkommen. Er gab, dann einen Rückblick und eine Vorschau auf die strukturelle Entwicklung der Stadt und seiner: Umgebung. In zwei Omnibussen ging es anschließend in das Seengebiet. Die Seenführer Gebele und Amslinger informierten die Teilnehmer über die Bedeutung, den Zweck und der weiteren Entwicklung sowie Zukunft des Altmühl- sowie des Brombachsees und der Igelsbachvorsperre. Viele der auswärtigen Teilnehmer erkannten ihre ehemalige Heimat nicht wieder. Sie waren zuletzt deshalb von der. Fahrt begeistert.

 

Am Abend traf man sich in den Räumen des Stadthallenrestaurants; Horst Kuhn begrüßte die Gäste zum gemütlichen Beisammensein.

 

Sein besonderer Gruß galt den ehemaligen Lehrkräften Annemarie Regner, Otto Spanagel unf Kurt Kleinschmidt, sowie den am weit gereisten Mitschülern: Monika Fuchs (Hopfgarten-Tirol), Margitta Bronfmann (Toronto, Kanada), Claus Breitenfeld (Bad Salzuflen) und Hans Leupold (Eschweiler-Rheinland).

 

Viel zu schnell verging dieser Abend, an dem sich über die Vergangene Schulzeit, den Jugendjahren und Ereignisse der letzten 25 Jahren unterhalten wurde. Die ehemalige Lehrkraft Otto Bauer, hatte sich entschuldigt und in einem Brief Grüße übermittelt.

 

Der dritte und letzte Tag stand im Zeichen der silbernen Konfirmation. In einem feierlichen Zug geleitete Dekan Hermann Nicol die silbernen Konfirmanden in die Stadtkirche zum Gottesdienst verbunden mit dem Abendmahl. In seiner Predigt erinnerte er an die ehemaligen Pfarrer Dekan Wilhelm Schmerl und Werner Hoppe. Er ging auch darauf ein, welchen Fortschritt und welche Entwicklung die Industrialisierung und Umwelt den Menschen seit der Konfirmation vor 25 Jahren gebracht hat.

 

Neben den Konfirmanden nahmen auch zahlreiche Eltern und Angehörige am Abendmahl teil. Der Festgottesdienst wurde vom Kirchenchor Gunzenhausen und dem Posauenchor Oberasbach musikalisch umrahmt. Am Kreuz des alten Friedhofes wurde ein Kranz niedergelegt. Dabei gedachte man den ehemaligen Pfarrern, Lehrkräften und Mitschülern, sowie verstorbener Angehöriger. Auf die Gräber von Schulkameradinnen und Schulkameraden, stellte man Blumenschalen. Mit einem gemeinsamen Mittagessen, einem Kaffeetrinken, zu dem einige Mitschülerinnen Kuchen spendiert hatten, ging das Treffen zu Ende. Die Teilnehmer versprachen, in ein paar Jahren; wieder eine Zusammenkunft durchzuführen.

Bei Fragen oder Unklarheiten im Zusammenhang mit dieser Website, wenden Sie sich bitte an

kpseifert@web.de

[ Zurück ]

 

Konfirmation

 

Sprengel I

 

Sprengel II

 

Sprengel III

 

Kommunion

 

Knaben

 

Mädchen

 

Stephani Schule

 

Termin-Kalender

 

Kalenderblatt

 

„Poldis" Welt

 

Moschter

 

Bilder/Treffen 2009

Bilder/Treffen 2010

Bilder kps Kirchweihtreff 2011

Klaus-Peter Seifert

Tel. 09831-61 98 01

Organisator

Klaus-Peter Seifert

Gunzenhausen

© kps 2012

kpseifert@web.de